Die Einsendung zur professionellen Wildbienen-Pflege und fachgerechten Überwinterung im Herbst ist freiwillig – in der Natur überwintern die Mauerbienen in ihren Kokons im Freien. Durch die Einsendung verringerst du allerdings die Verlustrate von Mauerbienen durch Parasitenbefall. Und: Nur durch die Einsendung Ihrer Innenbox leistest du auch einen Beitrag zur Optimierung der Schweizer Bestäubungssituation. Denn deine vermehrten Mauerbienen sind im kommenden Frühling bei Schweizer Bauern im Einsatz. Hier erfährst du alles über die Wildbienen-Patenschaft.