Unsere Wildbienen-Pflege findet von Anfang September bis Ende Oktober statt, sodass es leider nicht mehr möglich ist, die Innenbox einzusenden.


Bitte lasse dein BeeHome einfach draussen hängen oder stehen. Gerne kannst du es über den Winter auch etwas wettergeschützter platzieren. Aus den nun verschlossenen Röhrchen, wird im Frühling die neue Generation schlüpfen. Du hast also bereits eine Startpopulation für das kommende Jahr, denn die Mauerbienen im BeeHome werden ihren Weg aus den Niströhrchen finden und ihre Nachkommen wiederum im BeeHome ablegen. Die Wildbienen harren ohne weiteres Minustemperaturen aus, bis sie im Frühling bei steigenden Temperaturen natürlich schlüpfen. Lagere das BeeHome daher bitte unter keinen Umständen im Haus, auch nicht im Keller oder in der Garage, denn die Wildbienen sind jetzt im Winterschlaf und bei wärmeren Temperaturen wird ihr natürlicher Zyklus gestört.

 

Du hast im nächsten Frühling dennoch die Möglichkeit, ab Anfang März bis Ende Mai gegen einen kleinen Unkostenbeitrag eine Startpopulation zu bestellen. Wir informieren dich dann über unseren Newsletter wann es los geht und was zu tun ist.